IUQ
Dr. Krengel GmbH
Labordienstleitung Forschungsleitungen über uns home
Ingenieurdienstleistungen Referenzen
Infomaterial

Referenzen
Labordienstleistungen

Forschungsleistungen

Ingenieurleistungen
Ausgewählte Referenzen - Forschungsleistungen

Projekt Auftraggeber Jahr/Zeitraum
Untersuchung zur Entfernung von Schwefelwasserstoff aus Deponiesickerwasser im Labor- und halbtechnischen Maßstab Unternehmen / Hochschule 2012
Entwicklung eines Verfahrens zur Elimination von schwer abbaubaren Stoffen und Pharmazierückständen aus Abwasser mittels negativer Koronaentladungen Unternehmen / Universität 2012-2014
Verfahrenstechnische Untersuchung zur Elimination von Ammoniak und Schwefelwasserstoff aus Eindampferbrüden in Biofiltern Eigenprojekt 2005-2006
Partner im Life-Projekt "Seegras" Europäische Union 2001-2003
Mengenermittlung und Systematisierung von Arzneimittelwirkstoffen im Rahmen der Umweltprüfung von Human- und
Tierarzneimitteln gemäß §28 AMG
UBA FKZ: 20067401
Umweltbundesamt 2001-2003
Länderübergreifende Auswertung von Daten der Bodendauerbeobachtung
der Länder
Umweltbundesamt 2001-2003
Bestimmung von Kofaktoren in marinen
Sedimenten - Monitoring
UBA FKZ: 20222212
Umweltbundesamt 2002
Untersuchung ausgewählter Tierarzneimittel im Boden und Grundwasser an landwirtschaftlich genutzten Flächen in M-V Behörde 2001-2002
Altlastengutachtenkatalog
Access-Datenbank
Behörde 2000
Entwicklung eines Verfahrens zur Eliminierung von Arzneimittel-
rückständen im Abwasser
Land Brandenburg 1999-2001
Untersuchung von Böden im direkten Umfeld der UBA-Messstandorte
in den neuen Bundesländern
UBA FKZ: 29971226
Umweltbundesamt 1999-2001
Erstellung eines geographischen Informationssystems für den Standort
der ehem. Heeresmunitionsanstalt
Löcknitz/ M-V
im Rahmen des FE-Projektes zur HMA-Löcknitz (1994-1999
UBA FKZ: 1470971 und 4070971/1
Behörde 1998-1999
Pilotprojekt "Klützer Winkel" im Rahmen der Vorsorgeplanung Schadstoffunfall-
bekämpfung im Bereich der deutschen Nord- und Ostseeküste
Behörde 1998
Gezielte Nachermittlung von Rüstungsaltlaststandorten in M-V Behörde 1998
Aufbereitung von hochbelasteten
Sicker- und Industrieabwässern
mit Hilfe der Umkehrosmose
in Zusammenarbeit mit der
RW TH Aachen
Unternehmen 1992-1996

Seitenanfang         Hilfe         Home         email